KÜNSTE BILDEN UMWELTEN

Kulturelle Bildung für nachhaltige Entwicklung


Bildung für nachhaltige Entwicklung


BNE - NACHRICHTEN >>
/// Förderung: Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie



14 zivilgesellschaftliche Akteure wird die Akademie für Ehrenamtlichkeit darin beraten, eine Digitalisierungsstrategie zu entwickeln und umzusetzen. Für diese Unterstützung können sich zivilgesellschaftliche Organisationen, die die Potenziale und Chancen des digitalen Wandels strategisch nutzen wollen, noch bis 31. Juli 2019 bewerben.

In diesem Förderprogramm „Die Verantwortlichen #digital” gibt es neben Weiterbildungsmöglichkeiten auch Peer-to-Peer- und Vernetzungstreffen. Ein Budget für die Umsetzung der entwickelten Strategie kann beantragt werden.

Weitere Informationen

Informationen zu „Die Verantwortlichen #digital” und zu den Teilnahmebedingungen

Träger des Projekts ist die Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland im Förderverein für Jugend und Sozialarbeit e.V. (fjs). Das Projekt wird von der Robert Bosch Stiftung und dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat gefördert. ZiviZ –Zivilgesellschaft in Zahlen gGmbH begleitet das Projekt wissenschaftlich.

79 mal gelesen


nach oben | zurück
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen: deliciousWhatsapp | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz